Kinder-Zeichen-Kurse (für Kinder von 8-12 Jahren)

Perspektivisch zeichnen, Tiere darstellen, Landschaften skizzieren? Kein Problem! In den Kinder-Zeichen-Kursen werden wir uns Schritt für Schritt an die Darstellung verschiedener Themen und Motive wagen. Durch unterschiedliche Übungen werden wir Hand und Auge schulen und das Zeichnen weiter ausbauen.

Die Entdeckung der Perspektive
Die Kursteilnehmer arbeiten Schritt für Schritt am perspektivischen Zeichnen: von der Parallelperspektive über das Konstruieren mit einem bis hin zu drei Fluchtpunkten. Es werden fantsatische Gebilde und Stadtlandschaften entstehem.

Mangas und Comics
Wer kennt sie nicht, die vielen Comicbücher? Wir beschäftigen uns in diesem Kurs mit den Proportionen von Körpern, den Gesichtsteilen und -ausdrücken. Wie fertigt man ein Portrait an? Wie verhalten sich die einzelnen Körperteile zueinander, wenn ein Körper in Bewegung ist. Wie kann ich meine gezeichnete Grundstruktur in Bewegung versetzen. Es werden viele individuelle Möglichkeiten angeboten, einen eigenen Comic-Charakter zu entwerfen.

Sketch Notes
Wer kennt nicht Gregs Tagebuch, oder die Bände von Lotta Leben oder Tom Gates und ist nicht begeistert von den tollen Darstellungen, die auf allen Seiten eingefügt sind. Sie erleichtern das Lesen und helfen bei dem bildlichen Vorstellen des gelesenen. Der Text bleibt viel besser in Erinnerung. Wieso nicht die Idee umdrehen und das Erlebte in Zeichnungen umsetzen oder eine komplette Planung verbildlichen? Sketch notes helfen dabei! In diesem Kurs lernen die Kinder sich auf dem Papier zu orientieren und ihre Gedanken zu sortieren. Sie lernen eine Art Handwerkszeug um immer wieder zur Zeichnung greifen zu können um sich so auszudrücken.

Game Art und Zauberwelten
Wer kennt sie nicht die Zauberwelten, die uns in Computerwelten oder Büchern begegnen? Diese Welt aus Fabelwesen und Heldencharakteren? Aber wie setzt sich die Landschaft um sie herum zusammen, was macht das faszinierende daran aus. Wir versuchen uns einen Hintergrund zu erschaffen, arbeiten mit verschiedenen Ebenen und versuchen eine geheimnisvolle Welt aufzubauen, in der magische Fantasiewesen unmögliches zu schaffen vermögen.

Das Stillleben
Beim Stillleben werden stille, d.h. unbewegte Gegenstände in einer bestimmten Anordnung dargestellt. Wir kennen solche Darstellung v.a. aus Blumen- oder Obst-Stillleben oder anderer Tischdarstellungen. Die Kinder versuchen realistisch am Obejekt zu arbeiten und Dinge originalgetreu nachzubilden. Die Teilnehmer schulen das Auge und lernen sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Tiere zeichnen
Kinder lieben Darstellungen von Tieren, selbst malen dagegen bereitet manchmal eher Schwierigkeiten. Wo anfangen? Welche Merkmale charakterisieren ein Tier? Wodurch wird es unverwechselbar? Wie haben sich berühmte Künstler dabei zu helfen gewusst? In diesem Kurs versuchen wir diese Fragen zu beantworten und machen uns Schritt für Schritt an die Ausgestaltung verschiedener Tierdarstellungen.